Donnerstag, 3. März 2016

Unser Schlafzimmer..

verändert sich demnächst!!

Hallöle ihr Lieben..

..es ist mal wieder zeit.. 
..menno.. die vergeht aber auch geschwind..

Wie im Fluge ist ja noch untertrieben!!
..je älter ich werde, um so schneller zieht die sie an mir vorüber!!?

Da wird der Blog ganz schnell vernachlässigt.. seufz..
..aber es müssen ja auch Themen vorhanden sein, die gepostet werden können..
..und ich ändere ja nicht wöchentlich unsere Einrichtung..
..oder doch??
Laut meiner Mitbewohner irgendwie schon.. hmmmm...
..das stimmt doch gar gar niiiiich..
☺☺☺

Hier und da wird mal was anders gestellt oder dekoriert und selbst da bin ich fauler geworden.
Geht euch das auch so??

..und mit Lückenfüller, wie Rezepte möchte ich jetzt nicht umme Ecke kommen..
..ist ja schließlich ein Wohnblog.. 
Es sei denn, es gibt mal was besonderes, was ich gerne mit Euch teilen möchte.


*

Vor ein paar Jahren war ich noch ganz heiß auf die Streicherei. Sobald ich ein Teilchen ergattert hatte, war es auch schon bepinselt und voller Stolz in der Wohnung integriert..
..und schwupps.. war ein neuer Post geboren..

Habe ich heute ein Teil frisch an Land gezogen .. fristet es in der Garage und wird fast vergessen, obwohl ich solch ein Möbelstück schon sooo lange gesucht habe.

Aber irgendwie ist das Maß voll.. es hat sich wohl ausgestrichen??!
..ich glaube, ich geh in Rente.. hahahahaha..
Vielleicht bin ich angekommen??

Neeee.. denkste!!

unsere Döskammer.. Schlumerraum, Schnarchkaserene oder wie auch immer..

Ich kann es nicht mehr sehn!!
Das Chichi oder Chuchu..
Ich nenne es immer Rüscheltüddel..

Es kommt wech!!
So langsam kann ich keine Fensterläden mehr sehn.. also ich finde die immer noch toll, aber nicht mehr in unserem Schlafzimmer.
..und nicht mehr in rein weiß.. eher mit viel Patina..

Was'n Glück habe ich meine nur auf einer Seite gestrichen, da mir damals schon das Original sehr gut gefiel. Sogenannte Wendeläden ☺

Und auch die Klunkerlämpchen.. es ist mir irgendwie zu viel geworden.
Ich komme mir echt langsam vor wie in einem Ommaparadies. 
☺☺☺

..und bevor das alles schwindet, habe ich mir gedacht, ich knipse noch ein paar memories pictures..
..und wem könnte ich diese zeigen??
Na.. EUCH!!

Nun denn.. es geht los!!







meine heißgeliebten puderigen Samtkissen dürfen bleiben..
..ach und das Bett bleibt auch.. da es kein Kopfteil hat, kann ich mir immer was neues einfallen lassen.
Ich habe sogar noch hinter den Fensterläden ein gepolstertes Leinenteil..
..vielleicht kommt es ja mal wieder zum Einsatz??

Das Bett lässt sich nicht verrücken, das es fett mit Wasser gefüllt ist..
..also bleibt es da, wo es steht. Aber soviel Möglichkeiten gäbe es sowieso nicht.. lach..







..die Läden werden erst mal weg gestellt..







die Kommode hat mich immer sehr gestört, da sie vom Cowboy ist und ich Streichverbot hatte..
Das ist allerdings das einzige Stück, was ihm gehört.. oder bzw. er mit in die Beziehung gebracht hatte.. und bleiben durfte..

..da habe ich nochmal Glück gehabt..
☺☺☺








..aber da sie bald mehr dunklen Zuwachs bekommt, wird sie eben so passend gemacht..
..bzw das Drumrum passt sich der Kommode an.
☺☺☺

Allerdings ist sie in natura viel dunkler..








..was mache ich nur mit den Püppis??
Da muss ich noch überlegen, ob die weiterhin bei mir Asyl bekommen.
..es ist ja nicht so, dass alles gehen muss..
















..ach.. die Schrankwand.. !!
Mein größtes Problem, denn da ist ja nicht viel zu wie beim Bett verändern..
..vielleicht ein bisserl Farbe.. also nur ne Old-Optik.. und nicht mehr das rein weiß..

Da freu ich mich schon drauf.. ächtz.. ich erinnere mich ganz ungern an das Streichobjekt.
Das ziiiiiieht sich .. bis die 2,55 x 5,60m bepinselt sind.. und diese vielen Rillen..

..hab jetzt schon keine Lust mehr dazu..


Der Spiegel wird wohl auch geopfert werden, obwohl der ja schon sehr praktisch ist..
..aber dieser Platz ist sehr wahrscheinlich schon vergeben..























..die Spiegel..
..hmm.. muss ich ausprobieren..








..kommt ja nicht alles wech.. 
Einfach nur weniger Getüddel.
und mehr Kontrast, das heißt auch Farbe..
..soweit dunkel ne Farbe ist.. ☺☺☺






..na.. da kommt noch viel Arbeit auf mich zu..
..und in der Umräumphase jagt bestimmt eine neue Idee die Nächste, womit ich den Cowboy wieder zur Verzweiflung bringen werde, da das Projekt sich eeeewig in die Länge zieht und jedes mal wenn es als abgeschlossen gilt, fällt mir was anderes und noch "besseres" ein..
..griiins..

Na ja.. wenn fertig.. dann demnächst hier zu sehen!!

Aber zuerst werde ich Euch noch das Ess- und Wohnzimmer zeigen müssen, denn da hat sich auch schon was getan..

*

Sodele.. dann mach ich es mal spannend..

..bis denne..
Knootschiiiiies..
Euere..

Kommentare:

  1. BOAAAAAAH, Ginalein, das kannste doch nicht machen mir der alten Méa! Nun bin ich hier gespannt und... NIX!... oiiii, ich will das SEHHEEEEEEEN, bin doch auch gerade genauso drauf. Und Rösi-Rüschi-Tüddel könnte ich schon gar nicht mehr, neee, wir wollen doch das ECHTE DING, ne? Oiii, ich bin nun wirklich flitzebogenmäßig gespannt!
    Ginalein, mach schneeeelll, Deine Méa, gerade genauso drauf wie Du ;)))

    AntwortenLöschen
  2. Oh neeeeeeeeeeeeeein, ich liebe Tüddeldü :-)))
    Die Püppis täten sich bei mir sicher viiiiiel wohler fühlen, als bei dir ;-)
    Ich find dein Schlafzimmer sehr schön. Bin mal neugierig, was du so vorhast!
    Bussi Kuni

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Gina,
    also mir gefällts auch so :o) Allerdings schlaf ich da ja auch nicht schon eine Weile und kann gut verstehen, wenn man etwas Veränderung braucht! Dann bin ich ja mal sehr auf die Alternative gespannt!
    Den Standspiegel finde ich wunderschön! So einen hätte ich auch gern..
    Die Puppen würde ich definitiv woanders hinsetzen - käme mir immer beobachtet vor ;o) Das ist wie mit Porträts...
    Aber Du machst das schon schön und zeigst uns dann die Veränderung, gell!?
    Das kenne ich übrigens auch: die Zeit rast und man hat nix zum Posten und ja, ich lasse meine Deko immer längerund nahezu unverändert stehen. Man könnte jetzt ja sagen "weil das Beste rausgeholt wurde" ;o) oder wie böde Zungen und meine Wahrheitsliebe sagt "weil Du zu faul bist, Irina"...
    Liebe Grüße und los gehts!

    AntwortenLöschen
  4. Ohhhhh....das hört sich nach einer riesen Veränderung an.... wir hören dann wahrscheinlich erst wieder im September von dir gell?
    Aber ich bin schon gespannt....hab auch noch immer meiner Wegräumphase......deshalb kann ich nix zeigen.... alles weg *g*

    Süße ich warte :-)

    Drücker Sigid

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Gina da bin ich aber echt gespannt auf deine Veränderung im Schlafi....Wenn mein Schatzi die Uhr sehen würde....Die sammelt er nämlich:)))
    Ja bei mir verändert sich auch nicht mehr soviel....Ich bin ganz zufrieden so wie es jetzt ist....Klar hab ich schon wieder andere Dinge im Kopf aber das hat Zeit...Sobald es wärmer wird steht erst einmal das Gartenprojekt an...Wir hatten ja den Teich zugeschüttet da unser Garten sehr klein ist....Bin mal gespannt wie es dann fertig aussieht:))))
    Ich wünsche dir ein schönes We!
    Ganz liebe Grüße
    Annett

    AntwortenLöschen
  6. Oh liebes Ginalein! Ich kann mich mit dem von dir geschriebenen so identifizieren 😉 Bei uns steht reinweiß auch schon lange nicht mehr am Programm und wir lieben natürliche Patina.

    Ich bin schon gespannt, was du uns zeigst, find es ja jetzt auch total hübsch ❤️
    Hab es fein
    Sabine

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Gina,
    jetzt hast du mich aber auch so richtig neugierig gemacht...und jetzt muss ich wohl noch abwarten bis du soweit bist. Klingt aber auf jeden Fall interessant - mit dem Dunkel kommt auch ein bisschen "Drama" ins Schlafzimmer...so ein ganz klein bisschen kann ich es mir schon vorstellen...aber lass dir Zeit. Überstürzen ist noch nie gut gewesen...

    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Gina,
    da bist Du ja nicht die Einzige, die momentan auf dieser Schiene unterwegs ist. Rüscheltüddel ist ja eine nette Bezeichnung ;-)
    Bei uns blieb schon immer vieles ungestrichen bzw. im ursprünglichen Gewand und momentan mag ich furchtbar gerne Deko aus richtig abgerocktem abgegriffenen alten Holz. Sogar alte Holzwerkzeuge leg ich mir in die Werkzeugkiste weil sie so umwerfend schön sind. Das gibt so tolle Texturen in echt und auch für die Fotos. Bin gespannt auf die Verwandlung und die neuen Kontraste.
    Viele Grüße von
    Karen

    AntwortenLöschen
  9. Wonderful room in every detail!!

    AntwortenLöschen
  10. Oh das sieht richtig toll aus!!

    Die weiße Gitarre gefällt mir super gut! Hast du die selber gemacht oder gab es die irgendwo so zu kaufen?

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  11. haha, so ein toller post!!! Aber richtig schön!
    Liebe Grüsse Nicole

    AntwortenLöschen

♥-lichen Dank für deinen Kommentar..