Donnerstag, 1. Oktober 2015

..die nächste DIY für den Herbsttisch...


Hallo liebe Mädels.. 
... und Jungens ..


Da bin ich wieder und wie versprochen, gibt es noch mehr Dekokram.. 

..und das gute daran ist, es ist wieder mal recycelt aus dem Post mit der DIY Herbstdeko, wobei ich die Hortensie verwendet hatte... 
...und genau diese mittlerweile eingetrocknete Hortensie könnt ihr auf diesem Weg wieder herauspulen.. und vielleicht an einem anderen Ort wieder verwerten oder verdekorieren.

Denn nun wollen wir, also ich, mal wieder was frisches auf dem Tisch sehen und das Gerüst steht schon und ist noch viele Male zu nutzen.
Der Kranz, der auf der Terrine oder einem anderen Gefäß noch vorhanden ist, kann ganz einfach wieder frisch aufgehübscht werden..








Ich habe mir beim Wocheneinkauf ein Bund schöner Rosen in einer meiner bevorzugten Farben mitgehen lassen und zwei Stängel Amarantus dazu ausgesucht.


Und schon kann es losgehen!!!

Ich habe mir der einfacherweise eine kleine Vase oder irgend ein Gefäß, dass in das Innere des Gefäßes mit dem aufgesetzten Kranz passt, mit Wasser gefüllt. Dann die Rosen kuppelförmig in die Vase oder Gefäß drapiert bzw. abgeschnitten und das ganze in die Recycleterrine gestellt.



Hier wieder das Gefäß mit dem Kranz, aber ohne die Hortensie..







Die Rosen in einen Vase stellen, aber vorher immer beim schneiden abmessen, damit es auch von der Länge her passt.. Und nicht zu kurz wird.. oder zu lang..

Dann mit Vase oder Glas in die Öffnung gestellt.








Anschließend noch die Amarantus außerm um den schon vorhandenen Kranz gefriemelt und auch wieder mit hauchdünnem Dekodraht fixiert.. 
..und schon ist das neue und frische Blumenarrangement fertig!!







Ich habe mir erlaubt, da ich es noch hatte, ein paar künstliche Herbstblätter an den Draht befestigt, was natürlich auch mit echten Grünzeug funktioniert... hatte ich aber nicht zur Hand.. und schon gar nicht in diesen herbstlichen Farben..

Also die künstlichen Blätter druff!!








Und da ich mir auch so hübsches Gemüse zugelegt hatte, musste dies auch mit aufs Bild.








Passt aber auch zu schöööön...








Und jetzt nochmal im Wohnzimmer...

..und ohne Gemüseeeeeee... hihihihi...








Hab ich extra die Kissen aus dem Schlafgemach geholt..








Also so lässt sich immer wieder ne neue Deko auf den Tisch zaubern ohne tief in den Geldbeutel zu greifen.. 
Auch einfach mal beim Spaziergang draußen (aber nicht in anderen Gärten) die Augen auf und pflücken gehen.
Hier habe ich zur zeit lauter Baustellen um mich rum und mein geliebter Hopfen an der Bahn ist zerstört.. Doofe Bauarbeiter... grrrrrrr...
Naja... Job ist halt Job.. snief..









Die Äpfelchen habe ich bei meinen täglichen Gassigängen aufgelesen.. will eh keiner und faulen auf dem Boden rum.
Ich ärgere mich jeden Tag darüber.. 
Entweder nen Hundehaufen oder fauligen Apfelmus an der Sohle.. äääääähhhh...








Es muss ja nicht immer alles weiß sein.. und ich liebe die herbstliche Farben.. So viele Farbtöne, die soooooo schön zueinander passen..

Ach ja.. Einen habe ich noch!!!
Ich wollte ja noch eine ganz kleine Winzigkeit zeigen, die auch noch aus der Heide samt Zubehör gefriemelt hatte..

Also.. dafür hat es auch noch gereicht.
Ein herbstliches Windlicht.. leider habe ich davon irgendwie gar keine Bilder gemacht.. oder versehentlich gelöscht.. 
Wer weiß...??






So.. Nun verlasse ich euch wieder.. 
Mal sehn, was ich euch nächstes mal zeigen könnte.. vielleicht wäre ich mit den Veränderungen schon so weit, dass ich zufrieden bin und es für vorzeigbar halte.
Ich habe ja hier mehrere Baustellen in der Wohnung, die ich schon tausend mal wieder verändert habe, weil unter meinem Blondschopf eine Idee die andere jagt... ächzt.. und einholt... puh.. ganz schön nervtötend diese Gina... 

Der Cowboy sagt schon gar nix mehr.. grins..

Ich muss immer nur von einem Samstag zum anderen werkeln, damit er keine Chance hat, mich an meinen Vorhaben zu hindern... hihi.. Der wird einfach vor vollendete Tatsachen gestellt, sonst hätte ich hier noch alles so, wie vor zehn Jahren..
Aber wer kennt das nicht!?

So.. Na dann lasst euch einfach überraschen... was kommt, det kommt.. lach..

Seid lieb gedrückt.. 
Bis zum nächsten mal
..die Gina


Kommentare:

  1. Wunderwunderwunderschön...liebe Gina :)

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Gina,

    das sieht ganz wunderschön-romantisch-zauberhaft aus :-)
    Die Farben harmonieren alle so schön miteinander, ganz toll.
    Edel aber trotzdem gemütlich!
    Hab einen schönen Tag.

    Liebe Grüße
    Cosima

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin begeistert, so schöne Anleitung, dass selbst ich das hinkriege. Bitte mehr davon.
    Liebe Grüße
    Lena aus dem Süden

    AntwortenLöschen
  4. hi gina
    wirklich eine tolle idee mit deiner herbstdeko. und was für baustellen hast du? bin neugierig. mach schnelleeeeeer ich muss guckeeeen
    lg kuni

    AntwortenLöschen
  5. Oh wie schön.
    Das hast du ganz ganz toll gemacht.
    Sehr edel und Stilsicher.
    Ich liebe auch das kleine Kränzchen.
    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Gina.....
    eine ganz tolle Herbstdeko, gefällt mir super..... Jetzt weiß ich auch wie das Gefriemel heißt was ich hier hängen habe:))) diese Ama-Dingsda....Was baust du denn um????? Hm, lass uns nicht so lange warten....
    Ganz liebe Grüße
    Annett

    AntwortenLöschen
  7. OHHHH sooo romantisch schaut des aus,,,,
    und toll erklärt.... das mas ah leicht nachmacha kann,,,,,
    des schaff sogar i,,....ggggg
    hob no an feinen ABEND
    bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Gina, Deine Herbstdeko ist klasse geworden...genau richtig ...muss nicht immer weiß sein!
    Drück Dich dolle Deine Bianca

    AntwortenLöschen
  9. Meine Liebe....supermegatraumhaftschön geworden!!!!!!

    Baustellen im Haus? Ich liebe Baustellen..... bei Anderen *g* ....obwohl ich selber welche habe und nicht fertig werde :-)

    Oiso.....moch schnö.....i woart!

    Bussi und schönen Sonntag noch:-)

    Sigrid.... die jetzt ihre Baustelle aufsucht *g*

    AntwortenLöschen

♥-lichen Dank für deinen Kommentar..