Mittwoch, 17. September 2014

DIY ..wie versprochen..

..nur eine Woche später!!!

Hallöchen ihr Lieben da draußen..  da bin ich wieder.. wie schon angekündigt. ☺

Heute gibt die herbstliche Sonne was nur das Zeugs hält.. sooooo schönes Licht.. da musste ich ein wenig wild umher knipsen.. bevor ich zu eigentlichen Postthema komme.


Schaut mal.. die Hortensie aus dem Garten (vom Vermieter) gemopst.. pffft.. ich muss die Dinger auch immer gießen.. wenn ich nicht wäre, wäre die Blütenpracht auch nicht!!
Fällt sowieso nicht auf.. sind noch soooo viele dran..








Auch habe ich schon ein paar Babyboo Kürbisschen.. wie immer von hier !!
..einfach erst mal die schon vorhandene Deko gelegt..








..hach.. ich liebe die kleinen Dingerchen..
Und übrigens.. die können nicht nur hübsch aussehen.. sondern schmecken auch prima.. 








..und Püppi ist quer durchs Wohnzimmer gewandert..







Sooooo.. und nun kommen wir zu eigentlichen Thema der Woche/des Posts schon näher.. 

Schaut her.. !!








Neeeee.. nicht da oben..!!
Weiter runter mit den Glotzerchen..
..tiiiiiefer!!








DAAAHHAAAA !!! 

 HALT !!!! STOP !!!!
Jaaa genau dort!! 
Seht ihr unsere Technik, die uns begeistert..???.. lach..

Neeee??????!!!
Könnt ihr auch nicht!!.. ist nämlich versteckt!!







Da hinter.. unter dem weißen Koffer.. 
JAAAAAA genau da!!
Wartet mal.. ich zieh das Dingens mal raus.. dann könnt ihr genauer schauen..


Schwupp!!
Da isse.. die Technik!! 
☺☺☺







Soooo.. und da ich mit dem Teil eh noch nicht so ganz fertig war und noch nicht wusste, was da genau fehlt.. habe ich mich heute mal drüber her gestürzt..
Und nun seid ihr fast live dabei.. hihi..


Schon ewig macht ich mir Gedanken, wie ich die nicht so shabby erwünschten Geräte verschwinden lassen könnte. 
Und da nun mal mein französisches Buffet schon da war und ich es bestimmt wegen solch einer Lappalie nicht hergeben würde, musste ich was aus dem Ärmel schütteln.

Und da ich ja ein ausgewachsener Kofferfan bin.. was blieb mir anderes übrig??!!

Nach langer Suche.. fand ich ihn.. in unserem Keller!! Ist das zu fassen???? 
Ich suchte jeden Flohmarkt und Trödler ab.. nach der richtigen Größe und auch der Preis musste stimmen.. Ich gebe ja kein Vermögen aus um ihn dann zu zerstören!!??

..und wo wir dann schon beim Thema sind..

ZERSTÖREN!!!


Die Teile von unten und hinten müssen heraus geschnitten werden!! 
Vorher habe ich den Deckel nicht nur verschlossen, sondern auch verklebt.. damit das Teil seine Stabilität nicht verliert.

Und dann nach belieben Farbe drauf.. also, wenn det Teilchen ein schicker ist.. dann natürlich nicht.. aber meiner war grün kariert.. gefiel mit nicht so.. aber für umsonst.. soll ich nicht meckern.. und er wurde kalkig weiß..


So siehts dann aus..







Heute habe ich mich dann endlich mal dazu entschlossen im I-net nach 
Vintage-Kofferaufklebern zu suchen und bin auch fündig geworden.

Ausgedruckt..







..mit Stempelfarbe präpariert..
..damit se schön olle aussehnen..
..und dann drauf gepappt.

FERTIG!!








Und so sieht er nun aus!!!
Die Technik ist wech und die Gina ist glücklich.. 








So finde ich ihn viel besser.. als das reine weiß.. 
Und Lizzy.. was meinst du???








Wiiiiiie???
Nix????








...pfffffft.. !!!

Na, hauptsache du hast deine Ruhe und en gemütliches Plätzchen.. !!??


Ich auch!!








Perspektive vom kuscheligen Söfchen aus..








..und  nochmal die baby boos..







Sodele.. ich werde jetzt mal fein Feierabend machen und die Füße hoch legen.. 
Gekocht ist schon und der Cowboy kann sich heute mal selbst bedienen.. 



Ich hoffe, ich konnte euch mit der Kofferverstecktechnik eine Anregung geben.. denn einen geeigneten Schrank zu finden und/oder die passenden Kröten dazu und das Amen vom Gatten.. ist doch sehr, sehr viel Arbeit.. 
..da zersäbel ich doch liebe einen Keller oder Flohmarktfund..  
☺☺☺


So.. nun wünsche ich euch noch einen wunderbaren 
FEIERABEND..

Bis denne..



Kommentare:

  1. Liebe Gina, die Koffertechnik ist der Oberhammer und selbst bei den Aufklebern wirklich bis ins Detail bearbeitet...du bist genial!!! Herzlichen Dank auch für deinen Link..bist ein Schatz!!!
    ganz liebe Grüße
    Astrid
    P.S. Wir waren heute zum dritten Mal BabyBoo Nachschub holen!!!!Das auch dank solchen netten verlinkungen wie von dir:)

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Gina,
    klasse Idee mit dem Köfferchen ....schwupp di wupp...wech die Anlage ;)
    ...die kleinen weißen Kürbisse find ich auch total schön.
    Ich wünsch dir noch einen schönen Abend
    und liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Gina,
    was für ein Idee mit dem Koffer - könnte von mir stammen - breit grins. Ich bin wirklich begeistert und Koffer sind ja auch mein ein und alles. Alles was man zweckentfremden kann ist sowieso meins. Meine drei Koffer, die ich angesammelt habe, wäre mir jedoch zu schade dafür. Beim nächsten Flohmarkt schaue ich dann nach einem passenden Koffer....er muss ja auch nicht mehr von allen Seiten schick sein ;-) Baby Boos liebe ich auch, aber hier sind absolut keine zu bekommen. Dank dir weiß ich jetzt wo es welche gibt.
    Einen schönen Abend wünscht dir Stine

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Gina,
    ganz geniale Idee! Wirklich super, da wäre ich nie drauf gekommen. Aaaaaaaaber dein gerüschtes Mehlsackkissen hat mir gerade den Atem verschlagen. Göttlich, einfach ein Traum ♡♡♡♡♡♡♡ Jetzt kann ich heute Nacht nicht schlafen ... will ich auch haben!!!!!

    Wunderschöne Herbstdeko und was der Vermieter nicht weiß, daß macht ihn such nicht heiß ;o)

    Liebe Grüße

    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. GINA!!! Du bist ja grandios! Nicht, dass ich das je angezweifelt hätte ;)) Aber ich dachte mir noch - wie jetzt, hat sie den Kaffer zersäbelt? Kann nicht sein. Muss aber, sonst ist es ja nicht praktikabel... Aber das mache doch nur ich, solch frevelhafte Handlungen...??? Und tatsächlich, die Gina hat´s getan! KLASSE!!! Klasse und praktikabel!
    Nun musst Du mir nur noch verraten ... das mit der Stempelfarbe? Ne braune Farbe? Was? Wie? Wie hat´se das gemacht, dass die so doll oll aussehen?? Hab ich nicht kapiert - und ich bin doch soo neugierig. Bitte, bitte erlöse mich und verrate es mir. Oder ist das ein Gina-Geheimnis?
    Möchte doch die Méa-Karten auch so ein wenig gestalten, als wären sie ein Jahrhundert unterwegs gewesen, hihi...
    Na, auf jeden Fall nen Drücker für diesen so humorigen und ebenso supergenialen Post, den ich mir bestimmt noch ein paarmal angucken werde. Klasse... die Gina, da geht se in den Keller und ist genial.... hihi...
    Deine geflashte Méa

    AntwortenLöschen
  6. Nochmal ich... Hab was vergessen. Das Detail, dass da der Aufkleber zwischen Deckel und Vorderseite unterbrochen ist... Das ist soooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooo klasse!!!!
    So, nu aber. Knuffel bitte Hundi von mir, bin Fan ;))) Die Méa

    AntwortenLöschen
  7. Pfeiff auf den Koffer...... wo hast du das Rüschenkissen her?????????????????????
    Das ist ja sowas von süß..... meine Adresse steht im Blog *g*

    Na dann werde ich mal meinen Samsonite Koffer zersäbeln .....unsere Technik ist leider größer *g*

    Gelungene Idee.... typisch Gina Maus!!

    Liebe Grüße
    Sigrid

    AntwortenLöschen
  8. ohhh manno ginalein!!!!!
    ich fass es nicht, wieder so eine gute idee, nur haben muss frau sie halt! ist echt klasse geworden dein köfferchen!! Überhaupt ist wie immer die deko ganz wunderbar und voll nach meinem geschmack!
    liebe grüsli Sabine

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Gina,
    na wenn das nicht ne klasse Idee ist, also wenn Frauchen sich was in den Kopf gesetzt hat:)))) auf jedenfall sieht es genial aus....unser Fernsehschrank war das erste antike Teil mit was wir hatten und er steht immer noch, bin auch richtig froh das wir den damals bekommen haben.....ich mag die ganzen TV Teile auch nicht, deshalb mußte ja auch der Fernseher verschwinden und ich bin richtig glücklich mit der Lösung:))))
    Wünsche dir noch eine schöne Woche!
    Ganz liebe Grüße
    Annett

    AntwortenLöschen
  10. Genial und sieht toll aus!
    Liebe Grüße,
    Frida

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Gina, war gerade auf Sabine s Blog und bin über Deinen Kommentar gestolpert... Denn da lese ich, das Du einen “Darfschein“ zum weiseln Eurer Türen hast. Da musste ich schmunzeln, weil es mir genauso ging. Ich habe vor ein paar Tagen auch diesen “Schein“ bekommen :-) Wir haben vor 14Jahren neu gebaut und Türen in kanadischem Ahorn genommen. Nun bin ich gerade dabei, dies zu ändern:-) Ich habe angeschliffen und streiche (Schaumstoff Rolle) mit Kreidefarbe von Buksbom.Diese Farbe lässt sich ganz toll auftragen und spritzt gar nicht. Ha, da könnte man (Frau) im kleinen Schwarzen streichen, ohne sich zu bekleckern:-). So, jetzt mache ich mal weiter, weil der Postbote gerade den neuen “Farbnschschub“ bringt. Zwei Türen habe ich schon - sieben muss ich noch...Dir wünsche ich so viel Freude beim streichen, wie ich sie gerade habe :-)))Liebe Grüße von Linde

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Gina, die Idee mit dem Koffer ist wirklich klasse. Hier ist auch so einiges in dem einen oder anderen Koffer verschwunden, sieht so viel besser aus. Auch ich bin verliebt in das Leinenkissen, verrätst du mir, wo du es gefunden hast?! Oder ist es sogar selbst genäht?
    Viele liebe Grüße, Stephanie

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Gina, danke, dass Du mich auf meinem Blog besucht hast und Mitglied geworden bist.. Darüber freue ich mich ganz doll. Herzlichen Dank auch für den Tipp mit der Farbe. Die bei Buksbom bestellte Farbe reicht mir eh nicht und da probiere ich gerne mal die von Dir empfohlene. Die haben ja ein Super-Angebot: 3 Dosen zum Preis von 26,95. Ich ja unglaublich. Also-lieben Dank nochmal und auch Dir viel Spaß beim Streichen. Ich bin ganz happy mit meinen nunmehr 5 fertigen Türen. Liebe Grüße, Linde

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Gina,
    auch wenn Lizzy noch skeptisch schaut, mir gefällts!!! Super-Idee die Technik zu verstecken.
    An deinen Bildern kann ich mich mal wieder gar nicht sattsehen - sooooo schöööön!

    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Gina,
    echt eine coole Idee mit dem Koffer, sieht supr aus !
    Herzliche Grüsse
    die Frau Oldenkott

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Gina,
    Ich heiße Tanja und bin neu bei dir gelandet...die Idee mit dem Koffer finde ich super klasse..
    Jetzt gehe ich mich noch ein bisschen weiter bei dir umschauen ...
    Bis bald und ein schönes Wochenende
    Tanja

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Gina,

    ich habe Deinen Blog zufällig entdeckt, wiel ich über einen Kommentar von Dir bei Dana von Pünktchenglück gestolpert bin...WIESO habe ich Dich noch nicht früher entdeckt im Bloggerland...wow, Dein Blog ist echt super schön...die Fotos sind toll und die Ideen und der Hund ist suuuper süß! Hier gibt es alles, was mein Herz höher schlagen lässt. Vintage und shabby Deko, süße Tiere und eine tolle Bloggerin! Ich hab beschlossen zu bleiben und Dir nun treu und mit Vorfreude auf die nächsten Posts zu folgen. Es gibt ja so viele Blogs...aber nur wenige treffen einen mitten ins Herz...hier ist das so und ich freue mich echt riesig...Bis ganz bald dann...Liebsten Gruß von Isa

    AntwortenLöschen

♥-lichen Dank für deinen Kommentar..