Samstag, 2. März 2013

Pop Cake Torte..

..in rosaaa.. zum 18ten meiner *Kleinen*


Hallöchen meine Lieben..   genau vor 18 Jährchen lag ich noch im Krankenhaus und war frisch aufgebackene Mama meines Töchterchen Nr.2  der Sina.. 

Am 01.März 1995 um punkt 16:00Uhr trafen sich unsere ersten Blicke.. und ich glaube, sie war gaaar nicht so entzückt davon, denn das kleine Weibchen fing sofort an zu schreien ohne Ende.. 
..und so ist sie heute noch.. lach.. immer am protestieren..!!

Nun ja.. das Kindchen steht total auf rosaaaaa.. (ihr Zimmer kann frau *hier* besichtigen).. und da die Tochter Nr.1 vor drei Jahren eine Rosa Überraschungsparty bekam.. war Sina's Wunsch: auch in rosa zu feiern...

Für mich war natürlich klar, dass es gaaanz anders wird, als bei Pia.. der Nr.1.  logisch nä..!?

Und da war er.. DER Zeitpunkt.. eeeeendlich..  JAA JETZT!!... endlich konnte ich mal diese Pop Cakes ausprobieren..   und damit das Rosa Fest so richtig kitschig poppen äähh.. toppen..


Und da ich die nicht nur so hinstellen wollte, habe ich aus Styropor ein Grundgerüst in verschiedenen Stufen zusammengesteckt und mit diversem rosa und weißem Krepp-Papier und Papierblüten verziert.. so dass es ungefäääähr einer Torte ähnlich sah..

Darauf ließen sich die Pops super dekorieren hinenpieksen..





Wer jetzt nach Rezepten fragt... dem kann ich das gar nicht so richtig beantworten.. Ich habe einfach -Buisquit gebacken und zerbröselt.. dann einenTeil mit Nougat und Frischkäse gemischt.. einen Teil mit Kokoscreme und Frischläse.. und einen Teil mit Erdnusscreme und Frischkäse..

Schön zum festen Teig durchkneten und zu gleichgroßen Bällchen formen.. kurz ins Gefrierfach oder ne Zeit in den Kühlschrank.. Dann die Stiele (ich habe Schaschlikspieße genommen) in die Schokosoße tunken und dann in die Kugel pieksen.. warten bis die Sache fest geworden ist..







..diese wurden zu klein für die dicken Holzspieße.. so wurden dann einfach kleine Zahnstocher hinengesteckt und in Papierförmchen gekleidet..

.. finde ich fast noch schöner..





..und jetzt mit Schoko oder weißer Kuvertüre gleichmäßig eintauchen und abtropfen lassen.






..dann kommt die schönste Arbeit.. das Verzieren.. 

Da gibt es sogar im Supermarkt sooooo viel Auswahl.. ☺ und muß nicht immer das Internet sein.. wenns ma schnell gehen soll... gehts auch so.






Ich wollte mir auch diese Pop Cake Stiele bestellen, aber ich alte Frau habe es vergessen... und ja.. die Holzdingens für Fleischspieße habe ihren Zweck erfüllt.. lach..







..hier mit weißer Kuvertüre.. die trocknet aber viiiiel langsamer und ich mußte 2mal eintauchen....




























..das Ganze kam sehr gut an.. und wurde verwundernt bestaunt.. denn hier auf dem Land ist sowas natürlich nicht so geläufig.. manche dachten, es wäre nur ne Deko.. lach..


So.. nun habe ich Euch hoffentlich ein bisschen das Mäulchen wässrig gemacht und Ihr versucht es auch einmal.. und keine Panik.. von wegen Hüftgold und so.. davon kann frau sowieso höchstens drei von verspeisen.. 


Sodele.. ich alte Frau gehe jetzt ins Bettchen.. die Party ist noch im Gange und wer weiß, wann die fertig sind..!!?
Edit: ..bis 4:00Uhr ☺

Ich begrüße auch noch gaaanz ♥-lich die neuen Leserinen und wünsche Euch allen..
..ein wunderschönes Wochenende.. mit hoffentlich Sonnenschein..

Allerliebeste Grüße und viele Knoooootschies
Gina



Kommentare:

  1. Liebe Gina,

    meinen herzlichsten Glückwunsch zum 18. Geburstag deiner Tochter Nr. 2.

    Die Torte ist wirklich ein Hingucker und die vielen tollen Verzierungen sehen einfach nur klasse aus.

    Ich hoffe, du konntest ein wenig Schlaf finden und wünsche dir ein erholsames Weekende, Mary

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Gina,
    die Cupcake-Torte ist ja ein Traum! Wunderschön! Wie hast du das nur hinbekommen, das Krepppapier so hübsch zu dekorieren?
    Kein Wunder, dass alle begeistert waren!
    Deiner Tochter noch einen herzlichen Glückwunsch!
    Ein schönes Wochenende und liebe Grüße,
    Britta

    AntwortenLöschen
  3. Also das finde ich ne grandiose Idee!
    Cake Pops als Torte, meine kleine wird im April 13, ich denke das mach ich nach.
    Liebe Wochenendgrüße Anja

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Gina,

    diese Popcakes sehen zum Anbeißen aus, würd am liebsten gleich drauflos naschen :-)

    ich denke man braucht nicht immer das Original Zubehör um etwas zu bewerkstelligen - die Holzspieße die du genommen hast passen doch super und das fällt gar nicht auf!

    War es also viel Arbeit? Aussehen tuts danach - wobei das Verzieren doch immer das Beste an der Sache ist (genau so wie bei Weihnachtskekserln, Torten und Co.) *g*

    Wünsch dir ein schönes, sonniges Wochenende.
    Herzliche Grüße

    Farbenzauberin

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Gina,
    mei hast du das schön gemacht, ach was sag ich, die sind so wunderschön und Hammermäßig und das glaub ich Dir das du alle Bewunderer auf deiner Seite hattest.
    Ich hatte ja im Januar die Sparversion mit Marshmallows gemacht.
    Nun ja , ich hab ja zum üben für mein Tochterherz noch ein paar Jährchen Zeit, bis ich es dann so schön wie Du hin bekomme.
    Tolle Mama, kann Töchterchen stolz sein.
    Schönes Wochenende
    Busserl Susa

    AntwortenLöschen
  6. WOW - eins schöner als das andere! Das ist mal eine ausgefallene Geburtstagstorte! Super tolle Idee deiner lieben Tochter so einen tollen Geburtstags"kuchen" zu backen!

    Schick dir liebe Grüße und ein schönes Wochenende - Sylvia

    AntwortenLöschen
  7. Wahnsinn, die sieht ja toll aus.
    Liebe Grüße
    Inge G.

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Gina,
    das ist ja ein besonderer Geburtstag! Volljährig!
    Herzlichen Glückwunsch an deine Tochter!
    Die Cake Pop Torte sieht toll aus!
    Deine Tochter freut sich sicher, über so eine besondere Torte!
    Ein schönes sonniges Wochenende!
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  9. Tzzz....erst Vorträge halten wegen dem Weichspüler, und dann sowas hier...lach...Styropor...Krepppapier.....ghihihi.....sieht aber VOLL SCHÖÖÖN AUS!!!!! Herzlichen Glückwunsch an Deine "Kleine"....erwähnte ich schon, das im Juni Geburtstag hab??? Ne???? Also am 11....und ich mag Cakepops auch...herrje...ich komm aus der Grinsenummer jetzt nicht mehr raus!!!!

    Ich würde mit Dir waaahnsinnig gern in den Drogeriemarkt gehen...auch bis ans Ende der Welt...DENN...ich finde es toll, wenn ich nicht alleine im Tolpatschdschungel wandele...!!!

    Hab einen tollen Sonntag, Deine Biene♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach Ginchen...ich weiss doch wie Du das gemeint hast mit dem "Vortrag"...grins....!!!! War doch nur Joke!
      Bist Du echt auch so tolpatschig??? Ich könnte Dir Geschichten erzählen, was ich schon alles zustande gebracht hab...der B. Engel ist sich sicher, das ich mich mal irgendwann ausversehen um die Ecke bring, und er dafür ins Kittchen wandert, weil ihm niemand glauben wird, was mir passiert ist...!!!
      Dicker Drücker, Dein Bienchen♥

      Löschen
  10. so, und nun bitte ein schmeckmuster zu mir schicken :-) mann sieht das lecker aus.ich finde es toll, wenn sich jemand so viel mühe macht und mit so viel liebe zum detail arbeitet.wer kann da schon nein sagen...
    ich wünsche dir und deinen liebsten ein tolles wochenende.
    herzlichst diana

    AntwortenLöschen

♥-lichen Dank für deinen Kommentar..