Montag, 7. Januar 2013

...die Küche.. vorher- nachher...


Hallo und *Frohes Neues Jahr* wünsche ich EUCH ALLEN..
♥-lich WILLKOMMEN an meine *NEUEN* Leser/innen..

Ich hoffe, alle sind glimpflich gerutscht...ins NEUE JAHR..
..............................bis aufs BIENCHEN... das rutscht wortwörtlich.. ☺ 
Was machst du denn für Sacheeeen.. !??


So.. der erste Post sollte mal ein bischen aufheiternd sein, als das superrmieße Wetter.. das zieht einen doch so richtig in den Keller.. mir geht es jedenfalls so.. 

Und da sich bei mir im Laufe der letzten Jahre so ein bisschen was geändert hat.. rein wohntechnisch.. und so..
..möchte ich euch die nächste Zeit, das Leben ein bisschen schön bunt lustiger gestalten.. mit oberhammer Vorher/Nachher Bildchen..

Heute starte ich mit der...

..jaaaa.. mit der Küche.. hihi.. mir kommt es so vor, als hätte ich die in CHLOR eingelegt.. und jegliche Farbe entzogen!!!

Früher mochte ich es KNALLIG!!! ..und schon immer etwas anders, als den Standart..


Also los gehts!!






..die kennt ihr ja schon bereits..






..und so.. auch..  ☺






..aber JETZT gehts los!!! ☺☺☺






..na!!?? ..zu viel versprochen????
hihihi..
Vorher war die Wand noch terracotta und orange... uuuund gelbe Gardinen.. wüüüüürg..






Na..  das Heizungsproblemchen hatte ich damals auch schon.. und Vorratsgläser mochte ich schon immer..

Die hölzernden hängenden Schränke sahen auch in weiß nix aus.. viel zu wuchtig für die Miniküche.. also raus damit und zuuufällig im Online-Auktionshaus doch glatt jemanden erwicht, der diese wunderschönen Landhaus-Vitrinentürchen und vieles mehr vom Schweden, nicht mehr mochte.. 
Da MUSSTE ich gleich zuschlagen und fürn Mini-Preis habe ich alles heimgeschleppt.. 
..neue Hänge-Schränke beim Schweden geholt und die Türchen (von der aktuellen Küche) dran..
..da hatte ich massig Knete gespart.. ☺






..dann folgte die Arbeitplatte in weiß.. und der silberne Bodenbelag flog auch wieder raus.. denn wie schon mal erwähnt, liegen darunter weiße Fließen, die aber schon sehr viele Platzer haben.. damals gings aber noch..

Ne zeit lang, durfte das Küchelchen mit Holzfront und mit viel weiß ihr dasein fristen, aber dann ging mir doch letztendlich die Geduld aus.. und ich griff zum TAFELLACK.. den ich im Hause hatte.

Und so wurde sie dann erst mal matt-schwarz & weiß, wie es HIER schon mal gezeigt hatte.

Und ganz ehrlich: Mir gefällt diese schwarz/weiß Kombi bis heute sehr gut, aber es passt halt nicht so recht zum Rest der Wohnung.. und ich mag es gerne enheitlich.. toninton.. lach.. liegt wohl am Alter.. früher mochte ich es ja auch mehr  farbenprächtig und auch ich war wie ein Paradiesvogel.. nicht äußerlich.. immer ON TOUR..  jede Party mitgenommen.. Discos.. Festivals.. Rockertreffen.. dort habe ich auch meinen Cowboy gefunden.. das liegt jetzt fast neun Jahre zurück..
Und genauso, wie sich unsere Wohnung beruhigt hat, haben wir uns zurück gezogen.. und wollen mehr Ruhe..
Was so knappe 10Jahre so aus machen.. tztztzzz..

Aber meine jetztige weiße Küche liebe ich seeeeehr.. wenn es auch draußen schön hell ist, fühle ich mich immer wie über in den Wolken.. ☺ sooo schöööön hell und freundlich..

so.. jetzt habe ich euch aber zugetextet!!! .. ich wollte doch nur lustige Bildchen zeigen.. seufz..

Ich habe natürlich noch die anderen Räume..schluck..  und die kommen jetzt so pö a pö in den nächsten Post zum Tageslicht.. mit VORHER/NACHHER Posts..
..es wird noch besser.. VERSPROCHEN!!!

Ich trau mich was!!! nää!?? hihihi..
Vielleicht habt IHR ja Lust.. und auch ein paar frühere Wohngeheimnisse..!???  Na?? ..wie wäre es... grins..

Sodele.. 
..ich wünsch allen noch einen wundevollen Abend uns morgen schönen Sonnenschein
♥-lichst
Gina

Kommentare:

  1. Hi Gina, what a wonderful transformation. I admit, we lived few years in rented accommodation where nothing could be changed. So when we bought our first apartment we had also color period :)

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Gina,
    na das ist ja eine Verwandlung. Super Post.
    Ich glaube solche "Wohnsünden" haben wir doch alle. Waren doch gut 10 Jahre Terrakotta, orange und rot sehr sehr modern. Jetzt ist es eben anders. Deine "neue" Küche ist einfach wunderschön und ich glaube Dir, dass Du Dich darin wie auf Wolke fühlst. Mal sehen, ob ich so mutig bin, ein paar Wohnsünden zu zeigen. Aber warum eigentlich nicht. Wünsche Dir eine schöne Nachtruhe. Freue mich auf baldige Fotos vom Rest der Wohnung.
    GlG Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Gina,

    boar - wahnsinn, was für eine Verwandlung !!!!!!
    Eine TRAUM - Küche hast du da jetzt !!

    Ich überlege auch schon lange hin und her - eigentlich ist ja vor mir uns meinen Pinseln NICHTS sicher, aber da habe ich mich (bisher !?) immer gescheut - sind doch die Schränke so glatt und nehmen doch sicher keine Farbe an & vielleicht sihets dann gaaaanz schlimm aus ?????

    Ich würde mich soooo sehr über eine Anleitung und vielleicht einige Tipps dazu freuen !... hast du das tatsächlich gestrichen ???? Was für eine Farbe hast du genommen ??? Die Arbeitsplatte ist aber neu, oder auch gestrichen ????

    Fragen über Fragen ....

    liebe Grüße
    Nina

    liebe Grüße
    Nina

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Gina
    Deine Küche ist ein Traum - also die neue, weisse, natürlich!!
    Ich frag mich manchmal auch, wie ich es jahrelang mit so vielen Kiefermöbeln, oranger Deko und gelben Vorhängen ausgehalten habe..... Vielleicht hab ich darum so viele graue Haare........ LACH!!!!!

    Ich wünsch dir auch ein glückliches, gesundes und kreatives neues Jahr.

    Ggglg Marianne

    AntwortenLöschen
  5. Wow, Gina,
    ja, wer hat nicht solche Wohnsünden.
    Auch wir hatten im Wohnkeller gelben Teppich und alles in diesen Tönen.
    Aber den Hang zu Weiß hatte ich schon mit 20, da hatte ich mir meine erste weiße Couch gekauft.
    Damals schon erklärten mich alle für verrückt.
    Genau zu dem Zeitpunkt kaufte ich mir auch einen Bauernschrank ( natürlich längst weiß ), den habe ich immer noch, mittlerweile 30 Jahre, Hammer oder ?
    Als die Kinder noch klein waren kauften wir uns eine neue Couch, wieder weiß.
    Wieder wurden wir für verrückt erklärt.
    Na ja, ansonsten wurde es auch erst die letzten Jahre so richtig weiß, durchgezogen durch alle Räume.
    Na ich freu mich auf jeden Fall auf weitere Fotos von Dir.
    Dickes Küßchen
    Susa

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Gina,
    na das ist ja eine Verwandlung, klasse!
    Ich ärgere mich jedesmal, dass ich immer vergesse, Vorher-Fotos zu machen! Denn der Vergleich ist ja schon immer toll!
    Deine jetzige Küche gefällt mir auf jeden Fall deutlich besser als die alte:))
    Liebe Grüße, Britta

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Gina, ich finde Deine Küche jetzt gigantisch;-)) hatten wir früher nicht alle solche braunen Küchen? na gut meine war hochglanz creme, mit dunkel braunem Korpus hat aber auch gar nicht gepasst, das Creme hat sich doch ganz schön gebissen.
    Was mir in Deiner Küche besonders gut gefällt sind die kleinen Apokästchen mit den Regalplatten oben drauf!!! sind das die einfachen Holzkästchen mit selbst angebrachten Griffen? die Inspiration würde ich mir gerne abgucken, muss nur schauen, ob ich es bei mir umsetzen kann.

    Und zu der Arbeitsplatte, kannst du mir sagen wo du sie geholt hast? und ist sie empfindlich gegen Tomaten und Kaffeeflecken? ich habe meine ja gestrichen aber ist nicht das Wahre, weil ich mit solchen Flecken unheimlich aufpassen muss, fressen sich schnell in den Lack, deshalb möchte ich sie austauschen. Weil Frau kann ja vorsichtig sein, aber Mann und Kinder nicht;-((

    Liebe Grüße Domi

    AntwortenLöschen
  8. Hallööölleeeee
    Wie cool is das denn! Ich find es hammermäßig die Veränderung! Und zu deiner "neuen" Küche hab ich eh letztes Mal schon so gut wie nix geschrieben, weil ich einfach vor lauter Schön-Toll-heit nur sprachlos war - und das kommt selten vor :-)
    Ich bin jetzt voll inspiriert und werd mich auch an vorher-nachher Fotos machen, ich liebe solche Foto-Posts!!!!
    Schönes tagerl noch
    Drücker vom bintschilein

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Gina,

    krasse Verwandlung! Ich bin einfach nur sprachlos und finde Deine shabby-Küche traumhaft!
    Liebe Grüße,
    Simone :-)

    AntwortenLöschen
  10. Hallo,

    ich finde die Küche jetzt super! Wieder eine Bestätigung auch für mich - ich bin auch momentan im Weißfieber - meine Küche ist zur Zeit noch Buche (meine zweite Hälfte will sie nicht ändern). Vorher war ich fast minimalistisch, jetzt gefällt mir weißer Landhausstil - ich bin schon auf die nächsten Räume von dir gespannt.

    Liebe Grüße
    Evelyn

    AntwortenLöschen
  11. GINCHEN!!!! Hast Du auf die Moppe Tierfellimitat geklebt??? Grins...ohGottohGott...ajeeeh....!!!! Aber so ähnlich sah meine alte Küche auch aus...ohne das Fellzeuchs natürlemong!!! Ich liebste deine schwarze Küche auch (hab ich doch schon x-mal geschrieben!!!) Aber die weisse...Ginchen...also die weisse ist fantastomatisch...und zwar MEGAAAA!!!! Ich bin doch extra die Treppen runtergeplumpst...tzzz...wollte mein Knie schonen...!!!! Dicker Drücker, Biene♥

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Gina,
    na wo warst denn du die ganze Zeit? Und wieso kenn' ich dich nicht....äh nu' ja, ich kenne ja kaum jemanden wirklich, aber deinen Blog hätt' ich gern vorher gekannt......nu' aber......ick trag mich gleich ein.
    Aber erst einmal möchte ich dir sagen: SO SCHÖN IST SIE GEWORDEN!!!!
    Alos deine Küche ist kein Vergelich zu vorher......äh zum Glück, nech? ;o)
    Die Oberschränke vom Schweden habe ich übrigens auch, die sind schön.......wobei ich da auch gern etwas altes hätte, aber nu' besser als nichts.
    Ich schau mich gleich mal weiter um und sende dir liebe Grüße...
    Kim

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Gina,
    ... grins, was für 'ne schöne Küche früher .... Herrlich ich liebe vorher/nachher Bilder.
    Aber ehrlich: Jetzt finde ich Deine Küche einfach nur traumhaft schön und hoffe die bleibt so *g*.
    Grüße von Catherin, die sich auf die nächste Offenbarung freut

    AntwortenLöschen
  14. hallo gina! bin gerade auf deinen blog gestoßen...
    die küche hast du soooo super hinbekommen, der unterscheid ist riiiiiesig!!
    ganz großes kompliment! deine küche sieht jetzt so schön einheitlich aus. und wie neu!
    wir ziehen im märz um und müssen dafür eine neue küche holen, nunja um geld zu sparen und weil mir diese super modernen küchen einfach nicht gefallen, habe ich mir schon überlegt eine alte küche weiß zu streichen, und hochschränke finde ich sowieso hässlich außer welche mit glasfronten ;)
    naja kannst ja mal bei mir dann vorbeischauen, wird zwar noch etwas dauern aber lade dann auf jeden fall bilder hoch :)
    liebste grüße und eine schöne woche wünsch ich dir,

    sarah golden

    AntwortenLöschen
  15. Wau das ist ja kras sieht super aus Deine Küche voll schön und auch das Bad.
    Bravo! Was das ausmacht. Hab mich gleich mal eingetragen und komme gerne wieder bei Dir vorbei. Herzlichst Michou

    AntwortenLöschen

♥-lichen Dank für deinen Kommentar..