Samstag, 3. August 2013

TIP !!! Blüten und ihre Staubgefäße..

..sind doch sehr schön anzusehen.. oder?!!!

Aaaaber, leider machen diese orangenen Stempelchen immer wieder Ärger, in dem sie leider nicht rückgängige Spuren hinterlassen..

Blütenstaub!!!








..wunderschöne Lilien habe ich mir beim A..i mitgenommen und wollte mich von den Knospen überraschen lassen.. Ich konnte nur hoffen, dass sie in weiß-pink aufblühen würden..







..denn die anderen Bündelchen in den Eimern dort waren schon im leicht geöffneten Zustand und in den Farben gelb und orange.. naja.. und das kam für mich natürlich nicht in Frage!! 


Und zu meinem Erstaunen öffneten sie sich in einem ganz zarten rose..☺







So.. nun aber zum TIP dieses Posts..
..denn leider bringen ja immer diese Staubgefäße auch ihren aufdringlichen Blütenstaub mit!!

..und wie ihr bestimmt alle schon aus eigener Erfahrung mitbekommen habt, gehen diese bösartigen Flecken nie mehr raus (höchstens mir einer Schere..lach) und hinterlassen doofe gelbliche Flecken.. auch bei dunkler Kleidung!!







Also.. was dazu benötigt wird, hat sicherlich jeder im Haus!?

Tesafilm oder noch besser Paketklebeband (möglichst in transparent, wegen besserer Sicht)!!

Jetzt gehts los:
Einfach vorsichtig auf den Teil mit dem Blütenstaub kleben.. und bitte nicht vorher drüberwischen (über den Blütenstaub), denn dann ist der Staub schon im Gewebe und geht da nicht mehr raus.







Also vorsichtig die Stelle bekeben und wieder abziehen.. tadaaa.. der Staub haftet im Kleber der Klebebandes..

Immer wieder mit frischem Klebeband wiederholen.. bis der Fleck nicht mehr auf der Tischdecke oder Kleidungsstück zu sehen ist..

Das geht aber nur mir frisch gefallenen Blüten-Staub.. nicht wenn die betroffene Stelle schon mal gereinigt wurde.







..nächster Tip..

Sobald die Blüten geöffnet sind, einfach über der Spüle oder im Freien die Blütengefäße entfernen..

Das sieht dann in etwa so aus..







Ich mache das immer, wenn die Blüten langsam verblühen und bevor sie auf den Tisch fallen.. denn mit Staubteilchen finde ich die Blüten einfach ausdrucksvoller..







Nochmal ein Bildchen mit und ohne Staubgefäße..
                                                             ..ähm oder andersherum..







..so.. das war es schon wieder von mir..
Ich hoffe, ich konnte einigen Damen einen Tip geben.. andere werden sicherlich auch schon davon gehört haben!??

Ich werde mich jetzt nochmal ins Schwedengetümmel werfen und für unser Büro ein paar Stühlchen kaufen gehen..
Hoffentlich ist da nicht wieder die Hölle los und bekomme meine auserwählten Teile..


Ich wünsche euch allen ein wundervolles Wochenende mit oder ohne Staubgefäße.. ☺






Kommentare:

  1. hallöle--- i war nia auf de GEDANKN kemma DAS des GEHT... mit FUSSLN auf der HOSN ,,,, scho aber des.... is a GUate IDEE... dankscheeen... und de FOTOS san,,, zucka... liab.... los da no a BUSSAL DO.....birgit

    AntwortenLöschen
  2. Danke für den Tip, liebe Gina! :o)
    Schöne Bilder sind das noch dazu!
    Liebste Grüße,
    Juliane

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Gina,

    das ist ein guter Tipp. Weil die Dinger färben das ist irre. Ich habe schon lange keine Flecken mehr, weil ich auf Lilien sehr stark mit Kopfschmerz reagiere, aber ich schaue sie total gerne an, weil es herrliche Blüten sind.

    Ja und die Farbe, wie könnte es anders sein, bei mir wären es sicher die orangen geworden ;o)))

    Ich wünsch dir ein schönes Wochenende

    LG Mela

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschöne Lilienbilder,aber weist du, ich finde die Lilien mit den Staubgefässen schöner ich lasse sie daran,naja und wenn es mal einen Fleck gibt..ja dann ist das auch nicht so schlimm.Entzückend finde ich die kleine Tasse mit den Teelicht darin,einfach süß.Lg.Edith.

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Gina,
    ich liebe Lilien aber auf den tollen Tipp wäre ich nie gekommen,danke Dir!
    Eine wunderschöne Farbe,ich würde sagen Glück gehabt:)))Mir ging es letztens auch so und es war orange das ist überhaupt nicht mein Ding.Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag!
    Liebe Grüße
    Annett

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Gina!

    Das ist ja lustig! Ich stelle mir das Zupfen dieser kleinen Blütengefäße über dem Spülbecken gerade vor! :-)
    Ich bräuchte sicher Stunden! :-) Oder nicht?
    Wenn mich mein Chefkoch dabei erwischen würde und mich fragte, was ich da tue...ich fürchte, dann zeigte er mir einen Vogel...:-) !

    Das sind richtig gute Tipps!

    Und auch zwei unterschiedlich Blüten nach der 'Behandlung', finde ich! Erstaunlich, wie solche Blütengefäße doch das Aussehen prägen!

    Ein herrliches Wochenende wünsche ich Dir!

    Ganz liebe Grüße
    Trix

    AntwortenLöschen
  7. Coool! Danke liebes Ginalein, ich für meinen teil hab noch nix von diesem Trick gehört, kenne aber dieses Problem nur zu gut :-) Und die A..i Blumen-Lotterie kenn ich auch nur zu gut. Ich steig dabei aber meistens gut aus, im Gegensatz zu 6 aus 45 (Lotto im Ösi-Land!), da steig ich meistens nicht so gut aus :-)

    Lieben Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Gina,
    Lilien sind auch einfach zu schön, da läßt man sich doch nicht durch die Staubgefäße ärgern, gell?! Mit den guten Tips kann man sich ja mal wieder ein Sträußchen gönnen...Die alte Tasse mit Teelicht finde ich auch total süß! Ich hab doch da noch...ich muss weg!
    Liebe Grüße,
    Irina

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Gina,
    ...ich bin auch ein großer Lilien Fan (neben den Rosen...)....dein Tipp ist sehr gut, wenn wirklich mal was daneben geht.....;)
    Ich besprüh die kleinen Stempelchen im Vorfeld ganz vorsichtig mit ein klein bißchen Haarspray, der verklebt den Staub und es schadet auch der Blüte nicht......!
    Also unbedingt mal ausprobieren....funtkioniert auch bei anderen Blüten, deren Staub sich gerne wo absetzt.....;)
    Dann mal ganz liebe Grüße
    Andrea von Mainstreet7

    AntwortenLöschen
  10. Your blog is gorgeous! New follower here:)

    AntwortenLöschen
  11. Oh wie ärgerlich. Die Blüten sehen aber trotzdem wunderschön aus.
    LG
    Ari

    AntwortenLöschen
  12. Das ist wirklich ärgerlich. Allerdings sind Lilien einfach wunderschön ;-)))

    Liebe Grüße,
    Jenny

    AntwortenLöschen

♥-lichen Dank für deinen Kommentar..